Infomix zum Sternschulsommer

An dieser Stelle mal ein kleiner Rundumschlag an Informationen im Schnelldurchgang, weil in der Zeit von Mai bis Mitte August viel passiert ist oder noch geschehen wird. Achtung – Anschnallen! – es geht los:

– Am 31.5. gab es im Lehrerzimmer einen traurig-schönen und auch nicht ganz tränenfreien Abschied unserer Sekretärin Frau Tewes-Heidinger zu beklagen! Sie wechselt zeitnah in ein für sie günstigeres Arbeitsverhältnis. Wir freuen uns jedoch mitteilen zu können, dass wir ab Mitte Juli eine uns bekannte, tolle Nachfolgerin begrüßen dürfen: Frau Schulz wird bei uns ihren Dienst als neue Schulsekretärin antreten. Sie kennt als aktuelle Klassenmutter sowie derzeitige pädagogische Mitarbeiterin im Ganztag unsere schulischen Abläufe bereits sehr gut, sodass ihr der Start in neuer Funktion sicherlich prima gelingen wird! 🙂

– Unsere neuen 1.Klassen stehen fest: Zum 5.8. werden wieder eine neue 1a, 1b und 1c eingeschult und der erste Infoabend mit der Vorstellung der neue Klassenleitungen erfolgte bereits. Viele der neuen Kleinen waren bereits am letzten Mittwoch für eine Vorlesestunde mit unseren 3.Klassen in der Schule und konnten sich das Schulgelände und ihre Lehrer schon einmal genauer anschauen.

– Die Bauarbeiten gehen weiter: Zuletzt nervte der bereits am Vormittag eintretende Baulärm auf dem Schulgelände schon etwas, aber es ist ja zu unserem Besten! Über den Sommer hinweg hat Frau Reinhold mit der Stadt viele Bauprojekte angeschoben: Der Musikraum sowie alle Klassenräume im violetten Flur werden Schallschutz bekommen. Zudem wird der Fachraum Kunst/Textil umgebaut, sodass er Ende des Jahres neu gestaltet werden kann. Außerdem wird der Mensabereich erweitert und der Bereich zwischen Wendeltreppe und Fachraum Sachunterricht mit feuerfesten Glaswänden umgestaltet… auch das neue Eingangsschild sollte zum neuen Schuljahr bereits hängen. Ob am 3. August schließlich auch ein neuer, angenehmerer Pausenklingelton erschallen wird, bleibt die noch einzig offene Frage, aber etwas Spannung muss ja auch noch sein! 😉