Advent am Stern

Der „Advent am Stern“ leuchtete hell!

Ein wenig klingt der diesjährige „Advent am Stern„, trotz des uns schnell einholenden Schulalltags, noch in unseren Köpfen nach! Es war für alle Beteiligten eine sehr schöne und stimmungsvolle Veranstaltung, für die wir erst einmal vielen Leuten DANKE sagen wollen:

Zunächst unseren vielen Kolleginnen mit ihren Klassen,  die unsere Schule im Vorfeld schmückten. Dann unserem Hausmeister Herrn Sundermann, der sich um die Elektrik kümmerte und alle Stände mit aufbaute. Mit Phillip und Marcel halfen auch zwei ehemalige „Große“ bei der Musikgestaltung. Besonderer Dank gilt zudem denjenigen Kolleginnen, die am Vorabend unsere Pausenhalle atmosphärisch herrichteten. Allen beteiligten Eltern herzlichen Dank für das vielseitige und leckere Kuchenbüffet! Nicht zuletzt sei Ihnen als zahlreich erschienenen Gästen gedankt – so gut besucht war unser Winter-Event selten!

Unsere Klassen haben an diesem Nachmittag ihre Klassenkassen gut füllen können und auch dem Förderverein kamen bereits einige Spenden zu Gute. Viele Familien genossen das kleine Konzert des Schulchores von Frau Holst. Wir Lehrkräfte freuten uns, neben allem, auch über ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Lehrern unserer Sternschule!

Wir sind insofern auf den nächsten „Advent am Stern“ gespannt und darauf, was er uns bringen möge! Manche Eltern möchten dieses Event schon im nächsten Dezember erleben… fest steht, dass wir beim nächsten Mal zumindest schon als Ganztagsschule einladen werden! 🙂