Schule mit „Startchancen“

Vielleicht haben es manche bereits mitbekommen: Unsere Schule wurde als eine von nur 4000 (es gibt etwa 26.000 Schulen generell in Deutschland) ausgewählt, Teil des Startchancen-Programms der Bundesregierung zu sein. In erster Linie wird es dabei um finanzielle Mittel für die nächsten rund drei Schuljahre gehen, mit denen wir u.a. mehr Unterrichtsstunden finanzieren oder Personal einstellen können. Genaueres gibt es bald zu erfahren, denn die Zusage sowie die gesamte Idee sind noch sehr „frisch“. Wer sich genauer zu diesem Programm informieren möchte, der widme sich dem folgenden Link, der direkt zum Bundesministerium führt:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/tipps-fuer-verbraucher/startchancen-programm-2225074

Wir sind ab dem nächsten Schuljahr in jedem Fall gespannt, was genau diese Auswahl für unsere Sternschule zu bedeuten hat und wie sie sich letztlich für unsere Schulkinder auswirken kann und wird.